Vorschau Lauresham Lecture for Experimental Archaeology

Der Höhepunkt des virtuellen Themenwochenendes stellt die vom Kuratorium Welterbe Kloster Lorsch finanzierte „Lauresham Lecture for Experimental Archaeology“ dar.
In diesem Jahr referiert Prof. Linda Hurcombe von der Universität Exeter als eine der führenden Experimentalarchäologinnen weltweit über das spannende Thema: Experiments within experiments:  building a Bronze Age boat and other experiences within Museums.

Bildrechte: Linda Hurcombe

Der Vortrag wird am Samstag, den 9. Mai um 13 Uhr auf englischer Sprache mit deutschem Untertitel ausgestrahlt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Zuhörer.

Im Anschluss findet wie angekündigt eine Diskussion auf Discord statt, zu der Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s